Anti Schnarchschiene Test

Kennen Sie dieses Problem auch? Sie wollen in Ruhe schlafen, doch Ihr/e Partner/in stuppst Sie zum wiederholten Male an und versucht Sie auf die Seite zu drehen damit Sie nicht mehr schnarchen. Aus dem Grund haben Sie sicher diverse Mittel gegen das Schnarchen vorgenommen. Doch das hat alles nichts gebracht?

Mit dem Problem sind Sie nicht alleine, denn rund 50% der Bevölkerung leiden unter diesem Problem. Eine Atemblockade ist generell die Ursache dafür, dass der Mensch schnarcht. Entweder weil die Zunge in den Rachenraum zurückfällt oder durch das erschlaffte Gaumensegel, das dann in der Atemluft flattert. Das Problem kann anatomische Ursachen haben z.B. ist der Kopf zu kurz, der Gaumen lang und weich oder der Unterkiefer unterentwickelt.

Doch für dieses Problem gibt es ein effezientes Mittel. Es ist nahezu für jeden Betroffenen geeignet, da es sich individuell anpassen lässt. Und zwar ist die Rede von der Anti-Schnarchschiene!

Denn wie oben erwähnt, ist bei über 80% der Betroffenen, die Ursache für das Schnarchgeräusch die Zunge, die in den Rachenraum zurückfällt oder das erschlaffte Gaumensegel, das dann in der Atemluft flattert. Hierbei werden die Atmenwefe verengt, die Strömungsgeschwindigkeit der Atemluft erhöht sich und das erschlaffte Gewebe beginnt zu vibrieren.

Das Ziel der Anti-Schnarchschiene ist es, den Unterkiefer vorne zu halten. Dabei werden die Muskeln der oberen Atemwege und weiches Gewebe gestrafft. Somit bleiben die Atemwege frei, da die Zunge nicht nach hinten fallen kann.

Welche Schnarchschiene ist für mich geeignet?

Die Schnarchschiene kann individuell angepasst werden, durch das Erwärmen von heißem Wasser. Die Auswahl an Schnarchmaschienen fällt nicht leicht, da es mittlerweile eine große Anzahl an Schnarchmachienen gibt. Aus dem Grund werden hier die beliebtesten Schnarchschienen vorgstellt, um Ihnen die Auswahl leichter zu machen. Man muss aber noch unterscheiden zwischen Schnarchschienen, die individuell auf Ihren eigenen Zähne in einem Labor für Sie angefertigt werden und denen die hier vorgeschlagen werden. Beide haben Vor- und Nachteile.

Vor- und Nachteile der individuell angepassten Schnarchschienen:

Die Schnarchschiene, die individuell auf sie angepasst ist bietet den Vorteil, dass sie individuell nach Maß auf Ihre eigenen Zähne in einem Labor angefertigt werden. Zudem sind sie individuell nachjustierbar und das kostenlos. Außerdem spührt der Träger die Schnarchschiene nach 2-3 Tagen nicht mehr. Die seitlichen Beweglichkeit des Unterkiefers bleibt erhalten. Der Nachteil an der Schnarchschiene, die individuell auf Sie angepasst ist, ist, dass sie natürlich nicht so günstig ist wie die Schnarchschienen, die es auf Amazon zu kaufen gibt (um die 400€).

Vor- und Nachteile der Schnarchschienen auf Amazon:

Die Schnarchschienen, die auf Amazon erhältich sind bieten den Vorteil, dass sie sehr leicht sind und bequem und handlich transportiert werden können. Zudem ist die Schnarchschiene auch sehr preiswert. Sie erfüllt ihren Zweck und kann auch individuell angepasst werden durch das Erwärmen von Wasser. Natürlich nicht ganz so perfekt, wie die Zahnschienen, die im Labor extra für Sie angefertigt werden, aber trotzdem erfüllet sie ihren Zweck und die Schnarchschiene ist genauso wie die individuelle Schnarchschiene lautlos im Gegensatz zu einem Beatmungsgerät.

Hier werden jetzt die beliebtesten Schnarchschienen vorgestellt, die auf Amazon erhätlich sind:

SOMNOFIT Schnarchschiene

Somnofit ist ein im Hinblick auf seine Wirksamkeit gegen Schnarchen und Apnoe ein medizinisch getestetes Produkt. Die Schnarchschiene kann langfristig genutzt werden dank seiner napassbaren Schienen Dank seiner anpassbaren Schienen und ist schonend gegenüber dem Gebiss. Ein gesundes und stabiles Gebiss mit mindestens 10 Zähnen pro Zahnbogen ist Voraussetzung für dessen Nutzung. Aufgrund seiner 6 Einstellmöglichkeiten kann es individuell an die Wünsche des Trägers angepasst werden.

Anwendung:

Somnofit besteht aus zwei Mundschienen die an Ihr Gebiss angepasst werden müssen. Wasser in inem Topf erhitzen und das dem SOMNOFIT-Set beiliegende Thermometer und die Mundschienen hinein legen.Nehmen Sie jede Schiene einzeln in den Mund, sobald die optimale Temperatur erreicht ist. Mund schließen und warten, bis die Schienen jeweils erstarrt bzw. abgekühlt sind. Mit dem verstellbaren Band die Schienen verbinden, um so den Vorschub des Unterkiefers zu ermöglichen. Somnofit absetzten und jetzt jeden Abend in den Mund einsetzten, damit Sie einen erholsamen Schlaf genießen können.

Snoremender Anti-Schnarchschiene – das Original

Die neue Druck-Verteilungs-Technologie, für mehr Komfort und Stabilität hat die SnoreMender Anti-Schnarch-Schiene. Ohne Anpassung kann SnoreMender meist angewendet werden. Anpassen lässt sich die Schiene jedoch bei Bedarf individuell. Durch eine biegsame Verbindung der Ober- und Unterschale ist ein Öffnen und Schließen des Mundes möglich, somit auch ein normales Atmen durch den Mund. Aus einem einzigen Stück Kunststoff ist die Schnarchschiene geformt und lässt sich daher einfach einlegen.

SOMNOGUARD AP gegen Schnarchen

SomnoGuard AP ist eine stufenlos verstellbare zweiteilige und lateral bewegliche Schnarchschiene, welche einen Vorschub des Unterkiefers von 0 bis ca. 10 mm ermöglicht.
Mundatmung durch einen Splt zwischen Ober- und Unterkieferschale, sowie eine seitliche Beweglichkeit des Unterkiefers ist möglich.
Sie hat ein graziles Design und sitzt sicher und stabil.

Snorflex Anti-Schnarch Mundstück

Snorflex® ist eine flexiblezweiteilige, einfach zu handhabende Schnarchschiene. Der Unterkiefer wird sanft nach vorne gezogen durch Gummibändchen. Der Unterkiefer bleibt beweglich dank flexibler Verbindung der Mundstücke. Dieser bessere Tragekomfort soll schmerzhaften Verspannungen, wie sie bei Einteiligen Schnarchschienen auftreten können, vorbeugen.

Warum wird überhaupt geschnarcht?

Wenn Weichteile im Bereich des Kehlkopfes und des Rachens infolge des Luftzuges beim Atmen wie eine Fahne im Wind hin- und her flattern, dann treten Schnarchgeräusche im Schlaf auf. Sehr häufig ist das die Folge von einem zu weichen Kehldeckel oder eines zu langen Gaumenzäpchen. Häufig sind Männer davon betroffen und haben ein besonderes Risiko. Dennoch ist das Schnarchen keine Männererkrankung, da auch viele Frauen betroffen sind. Mit dem Alter nimmt das Schnarchen zu, durch beispielsweise nachlassende Muskelspannung oder Fetteinlagerungen. Schlafen an sich ist aber keine Krankheit, kann aber Folgen wie z.B. Atemaussetzer (Schlafapone), Herz-Kreislafstörungen oder erhöhten Blutdruck haben.

Vorteile und Wirkung der Schnarchschiene

Die Schnarchschiene bietet den Vorteil, dass sie sehr leicht ist und bequem und handlich transportiert werden kann. Außerdem ist die Schnarchschiene sehr preiswert, sehr leicht eingesetzt und herusgenommen und ist im Gegensatz zu einem Beatmungsgerät lautlos.

Die Schnarchschiene bewirkt, dass die Zunge und der Unterkiefer nach vorne gehalten werden. Der Rachenraum wird geöffnet und die schlaffen Rachenmusklen werden stabilisiert. Dadurch wird das Schnarchen bis auf ein Minimum reduziert oder hört ganz auf.